FAQs Einleitung

FAQ des Studienbüros

Bei Problem mit der Prüfungsanmeldung während des Prüfungsanmeldezeitraums kontaktieren Sie frühestmöglich entweder schriftlich das Studienbüro (per E-Mail) oder persönlich (in den speziell dafür vorgesehenen Sprechzeiten).

Die TU Darmstadt ermöglicht allen Fachbereichen die Prüfungsanmeldezeiträume selbst zu gestalten, weshalb die Anmelde- und Abmeldefristen von Fachbereich zu Fachbereich variieren können. Es gilt immer die Frist, die an der entsprechenden Prüfung hinterlegt und für Sie im Web einsehbar ist.

Atteste sind im Studienbüro des FB 02 abzugeben, auch wenn es sich um eine Prüfung an einem anderen Fachbereich handelt.

Nein, Sie sind nicht automatisch zur Wiederholungsprüfung angemeldet, sondern müssen sich für eine Wiederholungsprüfung per Formular im Studienbüro anmelden.

Wenn Sie eine Prüfung im selben Semester wiederholen möchten, kann eine Anmeldung über TUCaN nicht erfolgen. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das Formular „Anmeldeformular – nur wenn Anmeldung in TUCaN nicht möglich“.

Leistungen, Leistungsspiegel & Leistungsbescheinigungen

Sie sehen in TUCaN im Leistungsspiegel nur abgeschlossene Module. Wenn noch einzelne Noten fehlen, wird das ganze Modul nicht angezeigt. Allerdings können Sie Ihre Einzelleistungen in TUCaN unter „Semesterergebnisse“ einsehen.

In TUCaN können Sie sich einen Leistungsspiegel selbstständig ausdrucken. Wenn Sie einen Leistungsspiegel aus dem Studienbüro beantragen, schreiben Sie bitte eine E-Mail, am besten mit der Nennung, warum Sie einen Leistungsspiegel benötigen (z.B. um sich ggf. damit für eine andere Uni zu bewerben). Die Bearbeitung kann aufgrund der langen Erstelldauer von Leistungsspiegeln 2-3 Tage in Anspruch nehmen. Die Leistungsspiegel sind ohne offiziellen Stempel und ohne Unterschrift gültig.

Sie legen das Formular in Papierform vor, Blankoformulare werden nicht bearbeitet. Im Studienbüro wird das Formular bearbeitet und dem Studiendekan/der Studiendekanin zur Unterschrift vorgelegt.

Bitte beachten Sie seit dem 17.09.2015 folgende Berechnungsgrundlage für die Leistungsbescheinigung gem. §48 BaföG (Formblatt 5): Berechnungsgrundlage sind nur faktisch erbrachte Leistungen (ohne offene Leistungen). Zur Bestätigung der Leistungsbescheinigung sind für die Semester 1-3 75 CP erforderlich inklusive der Leistungen aus dem 4. Semester, die bereits vorhanden sind.

Anträge & Anerkennungen

Sämtliche Anträge an die Prüfungskommission sind im Studienbüro abzugeben. Das Studienbüro fungiert als Geschäftsstelle für die verschiedenen Prüfungskommissionen der vom FB 02 verantworteten Studiengänge. Anträge, die Sie direkt bei den Prüfungskommissionsvorsitzenden abgeben, werden gar nicht oder mit Verzögerung bearbeitet, da auch diese erst den Weg über das Studienbüro nehmen.

Alle Anträge auf Anerkennung gehen im Studienbüro ein und werden an die zuständige Person weitergeleitet.

Studierende stellen einen ausführlichen, schriftlichen und unterschriebenen Antrag an die Prüfungskommission. Dem Antrag sollten alle erforderlichen Nachweise über die erbrachte Leistung in Kopie beiliegen. Im Antrag sollte zudem formuliert werden, in welchem Modul die Leistung anerkannt werden soll. Der Antrag wird dann seitens der Studierenden zur Bearbeitung im Studienbüro eingereicht. Das Studienbüro bereitet den Antrag für die Prüfungskommission vor, welche dann über den Antrag entscheidet.

Abschlussarbeiten & Abschlussdokumente

Ihre Abschlussarbeit geben Sie im zuständigen Studienbüro ab, dazu benötigen Sie keinen expliziten Sprechstundentermin, sondern können während der üblichen Bürozeiten vorbeikommen.

Außerhalb der üblichen Öffnungszeiten des Studienbüros können Abschlussarbeiten auch an der Pforte des Alten Hauptgebäudes S1|03 (Hochschulstr. 1) in einem verschlossenen Umschlag, adressiert an das Studienbüro des FB 2 abgegeben werden.

Das Bewertungsverfahren soll laut § 26 (3) der Allgemeinen Prüfungsbestimmungen der TU Darmstadt vier Wochen nicht überschreiten.

Um Ihre Abschlussarbeit fristgerecht am letzten Tag abzugeben, können Sie diese per Post verschicken (Versanddatum auf dem Briefumschlag entscheidend), persönlich im Studienbüro abgeben oder ggf. den internen Briefkasten am Eingang des Studienbüros verwenden. Die eingehende Post am Nachmittag wird zwar am nächsten Vormittag geleert, aber mit dem Datum des Vortages versehen.

Die Ausstellung der Abschlussdokumente ist kein automatisierter Prozess, zumal die letzte Leistung nicht immer eine Einzelprüfung (wie die Bewertung der Thesis darstellt). Aus diesem Grund sollten Sie eine E-Mail an das Studienbüro schreiben und um Ausstellung der Abschlussdokumente bitten, sobald Sie Ihre letzte Leistung abgelegt haben.

Sonstiges

Relevante studienbezogene, organisatorische und/ oder terminliche Informationen werden z.B. per Systemnachricht an diese Adressen versendet. Aus datenschutzrechtlichen Gründen darf das Studienbüro hierfür nur die allgemeine TU-Email-Adresse verwenden. Informationen zur Einrichtung des Email-Kontos finden Sie auf den Seiten des Hochschulrechenzentrums (HRZ).

Für alle Joint Bachelor Fächerkombinationen ist das Studienbüro des FB 02 zuständig, auch wenn Sie ein Anliegen im Bereich des nicht FB 02-Fachs haben.

Seminararbeiten sind immer direkt beim Lehrenden oder am entsprechenden Fachgebiet/ Institut abzugeben. Das Studienbüro ist für Entgegennahme der Seminararbeiten nicht zuständig, weshalb auch der interne Briefkasten dazu nicht missbraucht werden sollte.

Je nachdem in welchem Studiengang Sie eingeschrieben sind, können Sie sich entweder selbstständig über TUCaN zu den Wahlbereichen anmelden (dazu beachten Sie bitte die entsprechenden Hinweise in TUCaN wie z.B. im BA Soziologie 2011) oder Sie müssen eine E-Mail an das Studienbüro senden, bitte beachten Sie auch hier die entsprechenden Hinweise in TUCaN, bspw. im MA Soziologie 2011 oder MA Geschichte 2014.

Die Ordnungen sämtlicher Studiengängen sind in den Satzungsbeilage der Technischen Universität Darmstadt für den Fachbereich 2. Inhaltsverzeichnis der Veröffentlichungen in der Satzungsbeilage der Technischen Universität Darmstadt für den Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften (FB02).