Infos Magister Artium

Studiengänge Magister Artium

Schließung der Magisterstudiengänge am FB 2 zum 31.03.2017

Im Sommersemester 2014 hat die TU Darmstadt beschlossen, den Magisterstudiengang zu schließen. Von dieser Schließung sind alle Studierenden betroffen, bei denen mindestens eines ihrer Magisterfächer im Fachbereich 2 angesiedelt ist. Bis zum Schließungsdatum wird der Fachbereich 2 die für den Abschluss des Studiums notwendigen Lehrveranstaltungen und Prüfungen weiterhin anbieten. Eine Fortführung des Magisterstudiums über den 31.03.2017 hinaus ist nicht möglich; dies betrifft auch das Verfahren der Magisterabschlussprüfung. Die Folien zu der Infoveranstaltung vom 10. Dezember 2014 können hier eingesehen werden.

Archiv der Vorlesungsverzeichnisse

Auf der Website des Dezernats II finden Sie ein Archiv der Vorlesungsverzeichnisse bis zum Sommersemester 1997.

Anmeldung zur Magisterabschlussprüfung

Zur Anmeldung der Magisterabschlussprüfung benötigen Sie die Unterlagen, die auf dem nachfolgenden Merkblatt aufgelistet sind. Bitte beachten Sie, dass auf Seite vier des Formulars alle Unterschriften der Prüfer eingeholt werden müssen, bevor eine Zulassung erteilt werden kann.

Merkblatt zur Anmeldung der Magisterabschlussprüfung (überarbeitete Version April 2009)

Vorziehen von Abschlussprüfungen im Magisterstudiengang

Im Magisterstudiengang muss im Normalfall erst die Anmeldung zum Magisterprüfungsverfahren erfolgen (siehe oben) und die Magisterarbeit abgegeben sein, bevor eine Zulassung zu weiteren Prüfungen erfolgen kann.

In Ausnahmefällen kann eine Sondergenehmigung durch die Magisterprüfungskommission erteilt werden, sodass Abschlussprüfungen vorgezogen werden können. Dazu reichen Sie bitte im Studienbüro folgende Unterlagen ein:

  • Antrag an die Magisterprüfungskommissionmit der Bitte um Vorziehung der Prüfung im gewünschten Fach unter Angabe der Gründe (vermerken Sie auf dem Antrag bitte dringend Kontaktmöglichkeiten, sowohl schriftlich als auch mündlich)
  • Kopie der Scheine des betreffenden Faches (Originale zum Abgleich mitbringen)
  • aktuelle Studienbescheinigung
  • Kopie eines BaföG-Bescheids, auf dem die BaföG-Nummer ausgewiesen ist oder eine Erklärung, dass Sie während Ihres gesamten Studiums kein BaföG erhalten haben.

Klausurtermine für Magisterstudierende

Die zentral vom Studienbüro organisierten Klausuren für Magister- und Diplomstudierende im Jahr 2017 finden an folgenden Terminen statt:

Mittwoch, 18. Januar 2017, 09:00 bis 13:00 Uhr

Anmeldefrist: bis 21. Dezember 2016 ; Prüfungsraum S4|24 209 (Landwehrstraße 54, Studienbüro)

Mittwoch, 8. März 2017, 09:00 bis 13:00 Uhr

Anmeldefrist: bis 8. Februar 2017 ; Prüfungsraum S4|24 209 (Landwehrstraße 54, Studienbüro)

Die Anmeldung zu den Klausuren hat schriftlich zu erfolgen (auch per möglich). Bitte reichen Sie Ihre Anmeldung mit Name, Matrikelnummer, Fächerkombination, Klausurprüfungsfach und Name des Prüfers/der Prüferin im Studienbüro des FB 02 ein.

HALTEN SIE AM TAG DER KLAUSUR IHREN LICHTBILDAUSWEIS BEREIT!

Die Anmeldung zu den mündlichen Prüfungen erfolgt vier Wochen vor dem Prüfungstermin per mit folgenden Angaben: Termin der Prüfung, Bereich der Prüfung (z.B. Geschichte) und Name der Prüferin/des Prüfers.

Prüfungsinformation für Magister mit Nebenfach aus FB 1

Auswahl an Prüfer_innen und Prüfungsgebiete für Nebenfach aus dem Fachbereich 1 – Rechts- und Wirtschaftswissenschaften

Studienberatung

Falls Sie Studienberatung zu einem Magisterfach des Fachbereichs 2 benö­tigen, wenden Sie sich bitte an die zuständigen Personen in den Instituten:

  • Anglistik: Dr. Sabine Bartsch
  • Evangelische Religion: PD Dr. Gesche Linde
  • Germanistik: Prof. Dr. Nina Janich
  • Geschichte: Dr. Detlev Mares
  • Katholische Religion: apl. Prof. Dr. Hermann Große Kracht
  • Mittelalterliche Geschichte: Dr. Detlev Mares
  • Philosophie: Dr. Jens Kertscher
  • Politikwissenschaft: PD Dr. Björn Egner
  • Soziologie: Jochen Schwenk, M.A.