Outgoing Studierende

Austauschsmöglichkeiten für Studierende

Ein Auslandsstudium bietet Ihnen viele Möglichkeiten, neue Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben. Neben den Studieninhalten lernen Sie ein fremdes Land und eine andere Kultur kennen, gewinnen verschiedenste Eindrücke, treffen neue Menschen und lernen eine neue Sprache. Zudem wird in Zeiten zunehmender Internationalisierung ein Auslandsaufenthalt als Zusatzqualifikation von vielen Arbeitgebern gern gesehen.

Alle eingeschriebenen Studierenden des Fachbereichs Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften können sich für einen Auslandsaufenthalt bewerben. Ihnen stehen Austauschmöglichkeiten in folgenden Länderbereichen zur Auswahl: Europa (ERASMUS+ Programm), Nordamerika, Australien und Neuseeland, Südamerika und Asien.

Weitere Informationen, Tipps und persönliche Erfahrungen auf der Internetseite der DAAD:
studieren weltweit – ERLEBE ES!

Austauschmöglichkeiten

Die Liste der Partneruniversitäten und den dazugehörigen Austauschmöglichkeiten für den Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften finden Sie unter folgendem Link:

https://www.tu-darmstadt.de/international/outbound/partneruniversities/index.de.jsp

Fremdsprachenassistenzkraft an einer ausländischen Bildungseinrichtung

Für Studierende des Lehramts an Gymnasien bietet die Kultusministerkonferenz (KMK) im Rahmen des Pädagogischen Austauschdientes die Möglichkeit, an als Fremdsprachenassistenzkraft an einer ausländischen Bildungseinrichtung tätig zu sein. Das Programm richtet sich vor allem an Lehramtsstudierende der fremdsprachlichen Fächer Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Chinesisch. Jedoch können sich für einige Zielländer auch Lehramtsstudierende anderer Fächerverbindungen mit entsprechenden Sprachkenntnissen bewerben. Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen zum Austauschprogramm finden Sie auf der Seite für Austausch von Fremdsprachenassistenzkräften (FSA).

Partner Map – Austauschplätze für Studierende (Bitte auf das Bild klicken!)

partner-map-2016