Angebote und Infos

Aktuelle Ausschreibungen und Informationen

Frauen*fördermittel 2018

Wie jedes Halbjahr können Sie aktuell bis zum 15. Dezember 2018 Frauen*fördermittel bei uns beantragen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Druckkostenzuschüsse für Dissertationen

Die Frauen*fördermittel des Fachbereiches sind dazu gedacht, Frauen*in in ihrer persönlichen und vor allem wissenschaftlichen Weiterqualifikation zu unterstützen. Die Frauen*fördermittel können grundsätzlich von Vertreterinnen aller Statusgruppen in Anspruch genommen werden. Sie können sich mit Maßnahmen bewerben, die ein Jahr zurückliegen oder in den kommenden zwölf Monaten stattfinden sollen. Über die Vergabe der Frauen*fördermittel entscheidet eine Kommission, die jährlich auf der Frauen*vollversammlung des Fachbereiches neu gewählt wird.

Anträge auf Druckkostenzuschüsse dürfen unter folgenden Bedingungen bewilligt werden:

  • Die Dissertation wurde von einer Frau* am Fachbereich 2 der TU Darmstadt eingereicht
  • Die Disputation der Arbeit erfolgte ZWISCHEN DEM 16. JULI 2018 UND DEM 15. JANUAR 2019.
  • Der Antrag muss von der Promovendin* selbst gestellt werden. Pro Promovendin* darf insgesamt nur ein Antrag gestellt werden.

Die Promovendin* stellt einen formlosen schriftlichen Antrag mit folgenden Informationen:

  • Kurze schriftliche Begründung des Antrags
  • Angabe des Termins der Disputation (z.B. über die Einladung zur Disputation)
  • Angabe der Gutachter*innen der Schrift (z.B. über die Einladung zur Disputation)
  • Auskunft über den Bearbeitungsstand des Manuskripts
  • Angaben zu den Kosten des Drucks (mittels Kostenvoranschlag oder Rechnung des Verlags)

Bewilligte Gelder werden gegen Vorlage der Rechnung des Verlags ausgeschüttet. Die Dissertation soll bis zum 15. Januar 2020 publiziert sein.

Anträge sind bis zum 15. Januar 2019 per E-Mail zu richten an:

Wiedereinstiegsstipendien für promovierte Wissenschaftlerinnen*

Die TU Darmstadt fördert den Verbleib von Wissenschaftlerinnen* in Forschung und Lehre und vergibt jährlich Wiedereinstiegsstipendien an Wissenschaftlerinnen* mit abgeschlossener Promotion, die aufgrund von Betreuungspflichten ihre Forschung ausgesetzt haben. Bis zu drei Stipendiatinnen* werden zehn Monate lang mit monatlich 1.800€ gefördert, um beispielsweise einen Antrag für ein eigenes Forschungsprojekt zu stellen.

Bewerben können sich Wissenschaftler*innen aller Fachkulturen aus dem In- und Ausland, die bereits eine Promotion abgeschlossen haben und ihren Weg in der Wissenschaft weitergehen wollen. Jedes Jahr werden drei Stipendien vergeben. Stichtag für die Vergabe eines Stipendiums ist jeweils der 1. März, 1. Juli sowie 1. November. Weitere Informationen erhalten Sie bei der zentralen Gleichstellungsbeauftragten.

Prof. Sorin Huss Fonds

Der Prof. Sorin Huss Fonds unterstützt Studierende und Promovierende mit Kind bei der Kinderbetreuung. Bewerbungen können jeweils zum Beginn des Semesters an die Servicestelle Familie der TU Darmstadt gerichtet werden.