Aktuelles

Aktuelles

Kontaktformular

Stellen Sie Ihre Anfrage an das Studienbüro über das Kontaktformular.

kontaktformular-1c

TUbama für Studierende

Was ist TUbama? Was machen Studierende mit TUbama?

TUbama (TU Bachelor- und Master-Abschlussarbeiten) ist das digitale Archiv für Bachelor- und Masterarbeiten an der TU Darmstadt, in dem alle studentischen Abschlussarbeiten durch termingerechtes Hochladen der Bachelor- oder Masterarbeit eingereicht werden müssen, um den prüfungsrechtlichen Anforderungen der Einreichung eines elektronischen Exemplars (§ 23 (7) der Allgemeinen Prüfungsbestimmungen (APB) der TU Darmstadt) zu genügen.

Seit dem 01.06.2017 steht TUbama zur elektronischen Archivierung von Abschlussarbeiten zur Verfügung. Die elektronische Archivierung ist keine Veröffentlichung der Abschlussarbeit. In einer Übergangsphase bis zum 01.04.2018 ist mit dem jeweiligen Fachbereich (Studienbüro) zu klären, ob die Abgabe in TUbama oder ggf. in einer anderen Form erfolgen soll.

Ab dem 01.04.2018 ist die Nutzung von TUbama zur Abgabe der Abschlussarbeiten für die elektronische Archivierung verpflichtend für alle Studierenden.

Das TUbama Portal finden Sie unter: https://tubama.ulb.tu-darmstadt.de
Die Anleitungen und Hilfen für Studierende finden Sie unter folgendem Link:
Hilfe & FAQ für Studierende -> Prüfungen -> Abschlussarbeiten

Drittprüfungsberatung

Einladung zur obligatorischen Drittprüfungsberatung

Der Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften (FB 2) bietet eine allgemeine Studienberatung für alle Studierenden an, welche eine ihrer Fachprüfungen bereits zweimal nicht bestanden haben und deshalb vor einem dritten Prüfungsversuch stehen (5. Novelle der APB §31(3)).

Mittwoch, den 6. Juni 2018
PD Dr. Björn Egner
09:50 – 11:30 Uhr, Raum S1|03 204 (Altes Hauptgebäude, Hochschulstr. 1)

Sportwissenschaft | extracurriculare Fortbildungen

Das Institut für Sportwissenschaft, Arbeitsbereich Sportpsychologie von Prof. Frank Hänsel, bietet unseren Studierenden zur Erweiterung Ihrer beruflichen Qualifikation ein extracurriculares Fortbildungsangebot. Dieses ist nicht nur für Sportstudierende konzipiert, sondern auch interessant für andere Fachrichtungen. Die Studierenden der Psychologie und Pädagogik nehmen das Angebot bereits seit mehreren Jahren dankend an. Die Darmstädter Akademie für Gesundheit und Sport, die die Fortbildungen anbietet, ist direkt am Institut für Sportwissenschaft angesiedelt. Weitere Informationen

Informationen zu der neuen Ordnungen für das Studium Lehramt an Gymnasien ab WiSe 2017/18

Zum Wintersemester 2017/18 tritt an der TU Darmstadt eine neue Ordnung für das Studium Lehramt an Gymnasien in Kraft. Auf den Seiten des Zentrums für Lehrerbildung (ZfL) gibt es dazu viele Informationen. Detailliert können Sie Informationen aus den Ordnungen und Modulhandbücher der Studiengänge entnehmen.

Wenn Sie bisher schon Lehramt an Gymnasien an der TU Darmstadt studieren, dann können Sie dies nach Ihrer bisherigen Ordnung weiterhin tun. Sie können aber auch auf die neue Ordnung wechseln (PO-Wechsel). Auf der Webseite zum PO-Wechsel finden Sie die Äquivalenztabellen, denen entnommen werden kann, welche bisher eventuell bereits erbrachten Leistungen in dem neuen Curriculum anerkannt werden sowie das Formular „Erklärung zum PO-Wechsel“.

Bitte kommen Sie zu einer Erstberatung bezüglich PO-Wechsel in das Studienbüro des FB3 – Humanwissenschaften, ungeachtet dessen, welche Fächerkombinationen Sie studieren. Vereinbaren Sie dafür bitte per einen Beratungstermin, indem Sie drei Termine angeben, die für Sie günstig wären. Das Studienbüro des FB 3 – Humanwissenschaften wird versuchen einen davon jeweils möglich zu machen. Nach dieser Erstberatung sind weitere Beratungen in den Fächern sinnvoll, dafür finden Sie auf dieser Seite eine Liste, wer die jeweils beratenden Akteure sind.

Wenn Sie sich für einen PO-Wechsel entscheiden, dann müssen Sie das entsprechende Formular „Erklärung zum PO-Wechsel“ ausdrucken, vollständig ausfüllen und unterschrieben im Studienbüro des FB 3 – Humanwissenschaften abgeben (kein Fax, keine E-Mail, keine Fotokopie).