Über den Fachbereich

Der Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften der Technischen Universität Darmstadt bietet eine große Bandbreite für Studierende und angehende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die neugierig auf innovative Themenfelder sind. Der Fachbereich umfasst sechs Institute, an denen spezifische Inhalte gelehrt und erforscht werden.

Studium – Promotion – Habilitation

Informationen über die Studiengänge und Abschlüsse sowie die Möglichkeiten zu promovieren oder zu habilitieren bieten die Seiten des Fachbereichs und die Seiten der Institute.

Der Fachbereich verwaltet mit „Technologie und internationale Entwicklung“ sowie „Wissenschafts- und Technikforschung“ zwei der drei interdisziplinären Studienschwerpunkte (iSPs) der Universität.

Interdisziplinäre Forschung

Neben den spezifischen Forschungsfeldern der einzelnen Institute konzentriert sich der Fachbereich seit 2012 auf drei interdisziplinäre Forschungsschwerpunkte: Digital Humanities, Stadtforschung und Transformation der Energie- und Klimapolitik. Die Schwerpunkte sind in verschiedenen Instituten verankert. Dabei arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichsten Fachbereichen der TU Darmstadt zusammen, so das hier die „Interdisziplinäre Forschung“ tatsächlich gelebt wird.

Neues aus dem Fachbereich

Veranstaltungen

Gremientermine