Installation am Beispiel des Windows Clients

Laden Sie den Desktop-Client herunter und doppelklicken Sie die Datei, um die Installation zu beginnen.

Die meisten Voreinstellung sind korrekt und müssen nicht weiter angepasst werden.

Nextcloud-Client Installation starten

Geben Sie während der Konfiguration des Client den Servernamen https://cloud.gugw.tu-darmstadt.de/nextcloud/ ein.

Im weiteren sind Ihre Emailadresse als Benutzernamen und das zugehörige Passwort einzugeben.

ownCloud-Client – Eingabe des Servernamens

In der Systray, rechts unter im Bereich der Uhr, finden Sie das Nextcloud-Symbol. Über einen rechten Mausklick haben Sie verschieden Funktionen zur Verfügung.

Im Windows-Explorer finden Sie den nun die gleichen Dateien, die auch über die Weboberfläche zu sehen sind.

Next-/OwnCloud – Sync-Client